Netz erfahren

ein Selbstlernkurs des ZBIW Köln

Kursaufbau

Netz erfahren besteht aus mehreren, in sich abgeschlossen Modulen. Und so sieht die Planung aus:

Modul 1 – Informationen sammeln und teilen

In dem ersten Modul geht es u.a. darum, selbst oder als Institution im Netz sichtbarer zu werden. Wie veröffentliche ich eigene Inhalte, wie nutze ich netzspezifische Vernetzungsmöglichkeiten und lerne sie noch besser kennen? Durch Weblogs werden Sie die grundsätzlichen Techniken des Schreibens im Netz und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten von RSS kennen und schätzen lernen.

Modul 2 – Gemeinsam statt einsam

Schwerpunkt ist die kollaborative Zusammenarbeit. Die Teilnehmenden beschäftigen sich u.a. mit dem Schreiben in Wikis und anderen Systemen, dem Teilen von Bookmarks. Sie gewinnen so auch einen Überblick über die Möglichkeiten virtueller Sammlungen.

Modul 3 – Kreativ im und mit dem Netz

Wie kann ich nicht nur Bilder, sondern auch multimediale Inhalte in meinem Webauftritt nutzen. Was für Visualisierungsmöglichkeiten z.B. von Daten gibt es? Welche Möglichkeiten habe ich Bilder (CC-Lizenzen) einzusetzen, zu sammeln und zu ordnen und.Screenshots und Screencasts selbst zu machen? Das Motto lautet: Mehr Spaß mit Bildern und Filmen!

Modul 4 – Leckerli für Fortgeschrittene und Mutige

Wie kann man Dienste für sich arbeiten lassen, was hat es eigentlich mit Bookmarklets auf sich? Hier soll erkundet werden, wie man auch komplexere Aufgaben mit kostenlosen Diensten erledigen lassen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s