Netz erfahren

ein Selbstlernkurs des ZBIW Köln


3 Kommentare

Lektion 16 : Informationen mal anders aufbereitet [Updated: 2013-07-19]

Der Werkzeugkoffer Internet hat auch zum Thema Informationsaufbereitung einiges zu bieten. In der Lektion  Wo die Menge an Informationen rasant steigt, kann die Aufbereitung eben jener eine Herausforderung werden. In Zeiten vieler konkurrierender Inhalte und damit einhergehender niedriger Aufmerksamkeitsspannen verbreitete sich so eine Form der Darstellung, die schnell und einfach konsumierbar ist: Infografiken.

What makes a good infographic?

What makes a good infographic? by Daniel Zeeni
CC: by-nd 2.0

Weiterlesen


Ein Kommentar

Wiederholung FTW!

Netz erfahren mit Spaß

Weil wir das Gefühl haben, dass gerade an der ein oder anderen Stelle fleißig aufgeholt wird, haben wir uns dazu entschlossen, es diese Woche noch einmal ruhig angehen zu lassen. Außerdem möchten wir damit allen Teilnehmern die Möglichkeit eröffnen – und Sie dazu motivieren 😉 – Ihre bisherigen Erfahrungen nochmals durchzugehen und zu reflektieren. Vielleicht finden Sie diese Woche auch ein wenig Zeit, einen Blick in Blogs der anderen zu werfen. Welche Erfahrungen wurden dort gesammelt? Welche Fragen tauchten auf?

Weiterlesen


Ein Kommentar

Lektion 13: Pixel mit Botschaft [Updated 2013-06-11]

QR-Code QArt CoderIn der heutigen Lektion widmen wir uns den Quick Response Codes, Sie werden Sie wahrscheinlich eher unter ihrem Kurznamen QR-Codes kennen. Die meistens schwarz-weißen-Pixelbilder haben Sie bestimmt schon häufig gesehen, verwenden Sie vielleicht sogar selbst in Ihrer Bibliothek. Haben Sie schon selbst welche erstellt? Wussten Sie, dass man nicht nur URLs sondern auch Texte, Visitenkarteninhalte oder Telefonnummern in diesen Bildern codieren kann? Dass die Codes in bunt und auf sehr ungewöhnliche Art und Weise daher kommen und eingesetzt werden können?

Weiterlesen


12 Kommentare

Lektion 10: Spaß mit Generatoren

Generatoren?

KeepCalmStudio.com-[Crown]-Keep-Calm-And-Carry-OnGeneratoren? Nein, hier ist nicht die Rede von gasbetriebenen Notstromgeneratoren. Die Generatoren, um die es hier geht, erlauben es Ihnen, auf einfache Art und Weise Bilder und Graphiken zu bearbeiten und so „personalisierte“ Bilder oder auch beeindruckende Texte, wie in dem unten stehenden Beispiel, zu erstellen.

Diese Lektion dient einfach nur dazu, ein paar dieser Dienste im Web kennen zu lernen und auszuprobieren. Ob und wie man das evtl. für die eigene Website oder das Weblog einsetzen kann, muss man selbst entscheiden. Es hat sich allerdings gezeigt, dass man mit einigen dieser Generatoren sehr schöne und beeindruckende Bilder erstellen kann, die sich z.B. auch in Präsentationen gut machen.

Weiterlesen